Projektmanagement Digitalisierung (m/w/d)

Hamburg - Stuttgart

Ihre Aufgaben

  • Gemeinsam mit unseren Kund:innen sichern Sie den Projekterfolg und führen die dafür notwendigen Aufgaben innerhalb der Projektorganisation von komplexen Digitalisierungsprojekten (im Krankenhausumfeld) durch
  • Koordination von heterogen Projektteams, Stakeholder-Management, Steuerung von Dienstleistungsunternehmen, Projektcontrolling- und Reporting sowie Risikomanagement
  • Organisation und Durchführung von Präsentationen, Workshops und Regelmeetings
  • Projektbezogener fachlicher Austausch mit der Geschäftsführung und den beteiligten Fachabteilungen

Ihr Profil

  • Sie kennen sich sowohl in klassischen als auch in agilen Projektmethoden aus und konnten diese in Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung erfolgreich anwenden
  • Idealweise haben Sie Erfahrungen im Multi-Projektumfeld und erste Kenntnisse in der Krankenhausdigitalisierung bzw. die Bereitschaft, sich in dieses Tätigkeitsfeld einzuarbeiten
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über die Berechtigung nach 21 Absatz 5 Satz 1 des Krankenhausstrukturfonds-Verordnung (KHSFV) und kennen sich mit dem KHZG aus
  • Sie sind sicher im Umgang mit fachlichen Expert:innen und Vertretern des Managements
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sind für Sie selbstverständlich
  • Sie mögen eigenverantwortliches Arbeiten und besitzen dabei trotzdem eine ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten, eine ausgeprägte Kundenorientierung und ein überzeugendes Auftreten
  • Spaß an der persönlichen Weiterentwicklung und Lernbereitschaft
  • Zu Ihren Stärken zählen ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie ein strukturiertes und zielorientiertes Vorgehen
  • Die im Beratungsumfeld notwendige Mobilität und Reisebereitschaft bringen Sie ebenfalls mit
  • Erfahrungen mit einschlägigen Projektmanagement-Tools (z.B Jira, Confluence, MS Project)

Wir bieten

  • Eine gute Work-Life-Balance dank einer individuellen Arbeitszeitgestaltung (flexible Gleitzeit- und Homeoffice-/Remote-Modelle)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich haben Sie am 24.12. und 31.12. frei
  • Flache Hierarchien und die Möglichkeit, früh Verantwortung zu übernehmen und eigene Ideen einzubringen
  • Innovative Projektumfelder, in welchen Sie die Digitalisierung bei unseren Kund:innen mitgestalten
  • Bezuschusstes Firmenticket
  • Zentral gelegene Büros in der Innenstadt mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Einen wertschätzenden Umgang und eine offene Feedbackkultur. Dazu zählt für uns auch, immer ein offenes Ohr für die Anliegen unserer Teammitglieder zu haben und diese ernst zu nehmen. 
  • Transparente Entscheidungen – jede Woche informieren wir über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen im gesamten Unternehmen
  • Förderung Ihrer fachspezifischen und persönlichen Kompetenz (z. B. durch Schulungen und Fortbildungen)
  • Online und offline Onboarding – eine Ansprechperson für fachliche und organisatorische Fragen steht Ihnen bei Fragen zur Seite und hilft Ihnen dabei, sich schnell bei uns einzuleben 
  • Ein familienfreundliches Umfeld – nach der Elternzeit können Sie je nach individuellem Bedürfnis wieder bei uns einsteigen und Ihre Arbeitszeit flexibel einteilen
  • Eine eigenverantwortliche und gleichzeitig teamorientierte Mitarbeit
  • Socials: Wer gemeinsam Herausforderungen angeht, muss auch Spaß haben – wir machen regelmäßig gemeinsame Ausflüge & virtuelle Events, z. B. Spieleabende
  • Attraktives Gehaltsmodell



Haben wir Sie überzeugt? Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann bewerben Sie sich gleich hier oder senden Ihre Bewerbungsunterlagen an Michael Bohnert.