en_GB EN  es_ES ES  

einfach machen...

Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

Antoine de Saint-Exupéry

Requirements Engineering

Sowohl bei der Neuordnung fachlicher Prozesse als auch bei der Auswahl von Standardsoftware und der Entwicklung individueller Systeme stehen am Anfang konkret formulierte Anforderungen (Requirements) an ein erwartetes Ergebnis.

Je präziser diese Requirements formuliert sind, desto eher wird das erwartete Projektergebnis realisierbar. Die systematische Analyse, vollständige Erfassung und die Strukturierung von Anforderungen durch unsere speziell hierfür geschulten und zertifizierten Mitarbeiter, bilden somit die Basis für den Projekterfolg. Dies nicht nur zum Projektstart sondern ebenso im  zeitlichen Verlauf, während dem äußere Einflüsse oder unvorhergesehene Situationen Veränderungen in den Anforderungen verursachen können.

Wir führen unsere Zertifizierungskurse für Requirements Engineering nach dem Modell des International Requirements Engineering Board (IREB) durch.

Wenn Sie mehr zum Thema Requirements Engineering erfahren möchten, wenden Sie sich gerne an .